HERSTELLER

Kommentare 0
Uncategorized

Die Digitalisierung schreitet voran, die Produktlebenszyklen werden immer kürzer und Mobilität in der Arbeitswelt ist kein Trend mehr.

„Nur noch „Cloud“: Adobe stellt Kauf-Software ein“, so hießt es am 7. Mai 2013 in einer Pressemitteilung von Adobe. Der Softwarehersteller hat als einer der ersten den konsequentesten Schritt in Richtung Cloud gemacht und zwar ohne das alte Geschäftsmodell weiter auszubauen und als Alternative anzubieten! Damit trieb Adobe die Umstellung seines Geschäfts hin zu einem reinen Abonnement-Modell zielstrebig voran.[1]

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne im gesamten Prozess und bei jedem Thema.

[1] Vgl. https://dasauge.de/aktuell/design/e1965, Abruf am 18.09.2016; http://www.designmadeingermany.de/2013/13335/, Abruf am 18.09.2016

Schreibe einen Kommentar